Die Pilz AG
Verwertung von organischen Abfällen aller Art.

Was passiert eigentlich mit dem vielen abgestorbenen organischen Stoffen im Wald?
Da sind wir zuständig, die Pilz AG, egal ob es ein klitzekleines Insekt oder eine große Eiche ist. Es gibt praktisch nichts was wir nicht beseitigen. Unsere Mitarbeiter sind wahre Spezialisten.
Ein kleiner Auszug aus unserm Recycling Programm:
Beseitigung von Tierkadavern, Kot, totem Holz, Laub und sogar Baumharz.
Eigentlich beseitigen wir ja nichts, nein wir führen den sogenannten Abfall wieder dem Naturkreislauf zu, zum nutzen von allen Grünpflanzen. Wir wollen nicht verschweigen das es auch noch Konkurrenz gibt. Zu nennen wären die Bakterien, Würmer und Insekten.
Nicht ohne Stolz können wir sagen: “Wir sind am effektivsten“!
Ein Wald braucht weder Säugetiere noch Menschen zum leben, aber uns die Pilz AG!
Noch ein Wort zu den zweibeinigen Wesen, auch Mensch genannt, zerstört uns nicht! Ihr dürft gerne ein paar Fruchtkörper von uns entnehmen, aber bitte mit Augenmaß. Bedenkt, jedes Mitglied unserer Pilz AG erfüllt eine wichtige Aufgabe im Wald. Auch die sogenannten Forstschädlinge.
Was wird doch alles über unsere Abteilungen Hallimasch und Porlinge für ein Unsinn verbreitet. Man unterstellt dieser Abteilung sie würden einen großen Schaden im Wald anrichten, ja sie würden ganze Wälder vernichten! Mensch bedenke: Hallimasch und Co. gehen nur an schon geschädigte Bäume. Damit schaffen sie Platz für neue gesunde Bäume.
Noch ein Tipp von der Pilz AG: Ihr Menschen geht weg von den Monokulturen, sorgt lieber für Artenvielfalt im Wald. Das nützt euch und uns, der Pilz AG.